Herzlich willkommen!

Der nächste Spendentransport zu unserer Partnerorganisaiton animallife Sibiu findet im August  2016 statt. Wir habe noch einige Plätze für die Rückfahrt frei. Wer möchte einen Hund in Pflege nehmen, gerne auch mit Bleibeoption. Schauen sie bitte auf der Seite von www.animallife.ro, ob nicht einer dieser Hunde vielleicht ihr Hund ist.

Am liebsten bekommen wir Angebote vom Niederrhein oder Großraum Köln/Wiehl .

Kontakt über freietierhilfe@aol.de Tel. 02821 40826 Mobil 0173 2542958 oder Nicola Lehmann von der streunerhilfe-international.de Tel. 02262 93909

Selbstverständlich werden vorher Vorbesuche durchgeführt, Beratungsgespräche erfolgen und die Hunde reisen mit Traces, d. h. behördlicher Genehmigung!

Danke für ihr Interesse

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht Tieren zu helfen, wenn sie Hilfe benötigen!

Für alle Tiere in unserer Obhut bemühen wir uns ein liebevolles, passendes zu Hause zu finden.

Tierschutz beginnt vor eurer Haustüre!

Bitte kastriert eure Katzen, denn sonst ist eine unkontrollierte Vermehrung die Folge! Speziell auf dem Land  wird die Katzenflut und somit dessen Elend immer größer. Sprecht mit den Nachbarn und Freunden, informiert sie und falls ihr ein Kätzchen zu euch nehmen wollt, besucht ein Tierheim, denn diese quellen über mit Katzen welche einen Sofaplatz suchen!

 

Ich betrachtete all die in Käfigen sitzenden Tiere im Tierheim.....die Wegwerfprodukte der menschlichen Gesellschaft.
Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Angst und Schrecken, Trauer und Honnungslosigkeit.
Und ich war voller Zorn."Gott," sagte ich,"das ist schrecklich! Warum tust du nicht etwas?"
Gott war einen Moment lang still und dann sprach er sanft."Ich habe etwas getan," antwortete er. "Ich habe dich geschaffen."
(von unbekannt)

Wichtig!

Die Hunde, die sich noch im Ausland befinden, können erst ausreisen, wenn sie eine zuverlässige Pflegestelle haben, die sie bis zur Vermittlung betreut...

Wir benötigen dringend Paten, um die Kosten für die Hunde in Rumänien zahlen zu können. Es werden Paten für die medizinischen Behandlungen benötigt und für die Pensionskosten. Es sind derzeit viele verletzte Hunde in der Obhut von animallife.ro...

Ein Pensionsplatz in Rumänien kostet 3 Euro am Tag..., 3 Euro die ein Leben retten können...

Schauen sie auch bitte unter Notfelle...



Sie sind Besucher Nr.