Dringend Pflegeplätze gesucht

 

Unsere Notfälle sind besondere Hunde, mit einer besonderen Geschichte, einige haben den Horror erlebt, so grausig, dass unsere rumänischen Tierschutzfreunde nicht mehr darüber sprechen können. Andere haben isoliert gelebt und sind deshalb scheu oder ängstlich, aber mit Liebe und Geduld können diese Seelen erblühen und langsam anfangen zu Leben. Wer hat die Möglichkeit einem unserer besonderen Seelen eine PS oder gar ein zu Hause zu bieten? Der größte Lohn ist, wenn der vormals scheue Hund, anfängt vertrauen zu fassen, einen mit leuchtenden Augen ansieht und langsam anfängt die Welt zu entdecken...

Leider haben wir noch nicht von allen Hunden die ca. Größe und Gewicht, werden dies bei Interesse jedoch schnellstmöglich in Erfahrung bringen.

Pam und Leo suchen getrennt dringend eine PS

Pam entdeckten wir mit ihrem Bruder Leo und Freakle als Zellengenossin in der Tötung in Sibiu. Die drei jungen Hunden haben wir spontan mitgenommen und in einer Pension in der Nähe von Sibiu/Rumänien untergebracht.

Pam zeigt sich als schüchterne Hündin, die aber mit etwas Einfühlungsvermögen schnell lernen wird, dass das Leben schön sein kann.

Leo ist ängstlich und muss ebenfalls dringend aus der Pension heraus.

Beide sind nette Hunde, die einfach nur eine Chance benötigen.

Pam ist die helle und Leo der dunkle.

Beide sind ca. 45-50 cm hoch und aktuell ca 8 Monate (Stand Mai 2017)

 

Leider haben sie in ihrem jungen Leben, dies noch nicht erfahren dürfen, dass das Leben auch schön sein kann.

Wer kann ihnen helfen, ihren Platz auf der Sonnenseite des Lebens zu finden.

Kontakt 02821 40826 oder 0173 2542958

Blacky

 

Blacky, noch in Rumänien, PS gesucht

Die wunderschöne ca. 5Jährige Blacky ist ohne jede Vermittlungschance in Hermannstadt. Wer schenkt ihr eine eigene Familie? Sie ist verträglich mit Artgenossen, sehr verspielt und anfangs schüchtern bei ihr unbekannten Menschen. Weitere Infos zur Hündin über Kontakt Animallife Sibiu oder 02262 93909. SH ca. 53 cm bei ca. 25kg.

Kontakt 0173 2542958 und 02821 40826 bei Marianne Braß oder Nicola Lehmann 0152 01953709