Ida

geb. 07/2019

kastriert, 32 cm

Die kleine Ida kommt ursprünglich aus der Tötung in Sibiu, wo unsere Partnerorganisation sie herausgeholt hat. Das kleine Hundemädchen ist sehr ängstlich, friert ein wenn Menschen ihr zu nahe kommen oder sie berühren. Alles erschreckt sie momentan . Langsam wird Ida an das Leben mit Menschen herangeführt.

Aktuell findet sie alles nur gruselig. Langsam erträgt sie die 12 jährige Tochter der Pflegestelle und die Pflegestelle selbst. Alles jedoch in Maßen, immer bereit zu flüchten oder um sich zu beissen.

Ida hat eine Delle in ihrem Kopf, die demnächst geröngt werden soll...

Warum die Kleine so ist können wir nur spekulieren. Vermutlich ist sie depriviert aufgewachsen und dann in der Tötung gelandet...

Wir suchen geduldige, ländlich wohnende Menschen.

 

Mamuk

geb. 07.11.2009

weibl. kastriert

Mamuk lebt sich gut in der Pflegestelle ein. Die liebe, 11jährige Hündin ist vorsichtig in der Kontaktaufnahme, freut sich aber sehr, wenn sie angesprochen wird. Sie geht gerne spazieren, liegt gerne draussen in der Sonne. Bei Gewittern hat sie Angst und sucht dann die Nähe des Pflegefrauchens.

Mamuk ist verträglich mit den anderen Hunden. Ihr fehlt das linke Auge, hat dort aber keine Schmerzen. Beim TA Besuch war sie sehr lieb und liess sich ohne Probleme untersuchen und Blut abnehmen.

Das Blutbild (Geriatriecheck) war unauffällig.

Aktuell wird sie wegen einer Ohrenentzündung behandelt. Das findet sie nicht so toll, zappelt dann etwas herum.

Vermittlungshilfe

Chase

Karakatchanmischling (Herdenschutzhund)

geb. 10/2018

männlich, 70 cm

 

Chase ist ein Notfall in DE und befindet sich aktuell in Dortmund

Hier der Text der Familie

Unsere Chase ist 1 Jahr alt und kam aus einer Vermittlung aus Bulgarien.
Er ist ein Karakatschan Mix und lebt bereits seid Beginn bei uns. 
Nun ist meine Tochter sehr krank geworden sodass ich keine Zeit mehr habe für Chase.
Er ist ein Angsthund. Kennt zwar Kinder, andere Hunde etc. hat jedoch einen sehr starken territorialen Beschützertrieb. 
Unsere Hundetrainerin empfiehlt derzeit einen Maulkorb und rät davon ab in eine Familie mit kleinen Kindern zu vermitteln. Er braucht jemand der Zeit hat und viel Energie in ihn investieren kann.
Ich hoffe jemanden hier zu finden, ansonten muss er leider ins Tierheim. Es bricht mir das Herz aber meine Tochter geht vor und sein Aufenthalt hier ist momentan alles andere als toll für alle.
 
Er ist gechipt und voll geimpft
 
Ich weiß nicht mehr weiter und brauche dringend Hilfe bei der Vermittlung.
 

Sunny weibl.

geb. 04/2015

60cm

kastriert

Nur in erfahrene Hände

Sunny kam nach über 3 Jahren aus der Vermittlung zurück. Die liebe Hündin ist wirklich toll, muss aber noch einiges lernen. Sunny ist manchmal etwas unsicher anderen Hunden gegenüber, lässt sich jedoch gut korrigieren wenn sie nach vorne gehen will.

Im Haus ist sie ein Schatz, sehr den Menschen zugewandt und gehorcht gut. Eine Portion Wachsamkeit ist nicht zu leugen.

Wir suchen nette  Menschen für Sunny, die sie für immer bei sich halten.

Am liebsten möchte Sunny Einzelhund sein und hätte Freude mit ihrem Menschen zusammen was zu erleben. Hier wäre sie dann vielseitig. Mantrailing wäre sicher toll oder aber auch Agility... egal was Hauptsache gemeinsam was erleben.

Kontakt: 0173 2542958 oder 02821 40826


Datenschutzerklärung